aktuell
praxis
kleintiere
pferde
chiropraktik
rosshof

Chirurgische Eingriffe

ChirurgieKleinere chirurgische Eingriffe wie Wundversorgung, Extraktion von Wolfszähnen, Behandlung von Hornhautverletzungen, Resektion kleinerer Tumore, Talgdrüsen etc. werden in der Regel am stehenden Pferd unter Sedierung und Lokalanästhesie durchgeführt und können in den meisten Fällen bei Ihnen vor Ort vorgenommen werden.
Größere Eingriffe in Vollnarkose, wie beispielsweise die Kastration von Hengsten, führe ich bevorzugt stationär in meiner Praxis durch, um eine optimale Durchführung der Operation selbst aber auch eine dementsprechende postoperative Überwachung und Nachbehandlung zu gewährleisten. Vor einer geplanten Operation sollte jedes Pferd unbedingt über einen guten Impfschutz gegen Tetanus verfügen. Ist dieser nicht vorhanden oder fraglich, wird eine so genannte Tetanus-Simultan-Impfung durchgeführt, bei der zusätzlich zur normalen Tetanusspritze ein Serum verabreicht wird, um eine Infektion über die Operationswunde zu verhindern.